Datenschutzinformation

 

Den Schutz der individuellen Privatsphäre und die Sicherheit von personenbezogenen Daten sind uns wichtige Anliegen. Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, die Anforderungen der EU-DSGVO und des Datenschutz-Anpassungsgesetzes 2018 umzusetzen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003).

 

Im Sinne des Artikels 13 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) erteilen wir Ihnen nachstehende Informationen über die von uns als Verantwortlicher der Datenverarbeitung bei Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten und die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

 

Verantwortlicher der Datenverarbeitung

Ankünder GmbH, Herrengasse 7, A-8010 Graz

FN55293p | UID ATU37915501 | Gerichtsstand Graz | Firmenbuchgericht LG für ZRS Graz

 

Datenschutzkoordinatoren der Ankünder GmbH

Susanne Kartnig      +43 316 822 360-43

Helmut Sbaschnigg +43 316 822 360-29

E-Mail: datenschutz@ankuender.com

 

 

Welche personenbezogenen Daten werden verarbeitet?

Wir verarbeiten jene personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen der Geschäftsbeziehung von Ihnen erhalten haben, wie

  • Daten der Ansprechpersonen von Unternehmen (Name, Adresse, Kontaktdaten, Position im Unternehmen)

Zudem verarbeiten wir Daten aus öffentlich zugänglichen Quellen wie

  • Firmenbuch und Grundbuch

Darüber hinaus können darunter auch folgende Daten fallen:

  • Auftragsdaten
  • Daten aus der Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtung
  • Werbe- und Vertriebsdaten
  • Daten zur Erfüllung gesetzlicher und regulatorischer Anforderungen

 

Für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage werden die Daten verarbeitet?

  • Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1b DSGVO):
  • Im Rahmen Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1a DSGVO): Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, erfolgt eine Verarbeitung nur gemäß den in der Zustimmungserklärung festgelegten Zwecken und im darin vereinbarten Umfang. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden, sofern nicht gesetzliche Bestimmungen dem entgegenstehen.
  • Zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (Art. 6 Abs. 1c DSGVO)
  • Zur Wahrung berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1f DSGVO

 

Woher beziehen wir Ihre Daten?

Wir beziehen Ihre Daten durch persönlichen Kontakt bzw. Weitergabe von Ansprechpersonen durch Ihr Unternehmen oder Eingabe innerhalb des Kontaktformulars auf unserer Website. 

 

Wer erhält Ihre Daten?

  • Ihre Daten erhalten diejenigen Stellen bzw. MitarbeiterInnen, die diese zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten sowie berechtigten Interessen benötigen.
  • Darüber hinaus erhalten von uns beauftragte Auftragsverarbeiter, Marktforschungsinstitute, IT-Dienstleister Ihre Daten, sofern sie diese zur Erfüllung ihrer jeweiligen Aufgabe benötigen. Sämtliche Auftragsverarbeiter sind vertraglich entsprechend dazu verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln und nur im Rahmen der Leistungserbringung zu verarbeiten.
  • Berater, Prüfer und Behörden wie z.B. Steuerberater, Rechnungshof
  • Im Schadensfall Versicherungen

 

Wie lange werden Ihre Daten gespeichert und verarbeitet?

Für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung (vom Erstkontakt über die Auftragsabwicklung bis hin zur Beendigung des Vertrags oder eines offenen Rechtsverfahrens) sowie darüber hinaus bis zum Ende der gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (z.B. steuerrechtliche Aufbewahrungspflicht nach § 132 Abs 1 BAO: 7 Jahre).

 

Sind Sie zur Bereitstellung von Daten verpflichtet?

Sie müssen jene personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Aufnahme und Durchführung unserer Geschäftsbeziehung erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Sofern Sie uns diese Daten nicht zur Verfügung stellen wollen, müssen wir den Abschluss des Vertrages oder die Ausführung des Auftrags in der Regel ablehnen. Einen bestehenden Vertrag können wir in diesem Fall nicht mehr erfüllen und müssen diesen folglich beenden.

Wenn wir Sie für eine Datenverarbeitung um eine Einwilligung bitten, sind Sie nicht verpflichtet, diese Einwilligung zu erteilen. Ohne Einwilligung unterbleibt diese Datenverarbeitung, weitere Konsequenzen sind damit nicht verbunden.

 

Werden Ihre Daten an Drittländer übermittelt?

Die Ankünder GmbH übermittelt keine Daten an Drittländer oder internationale Organisationen und hat dies auch nicht vor.

 

Besuch unserer Website

Wenn Sie unsere Website besuchen, speichern unsere Webserver nur zu Sicherheitszwecken Protokolldateien. Zur besseren Nutzung ist es aber von Vorteil, wenn Cookies temporär gespeichert werden, weswegen Sie auf der Website dazu um Ihre Einwilligung gebeten werden. Sie sind aber nicht verpflichtet, diese Einwilligung abzugeben und können die Website auch ohne Einwilligung – wenn auch unter Umständen eingeschränkt – nutzen.

 

Einwilligung zur Speicherung und Nutzung von Protokolldateien und zum Einsatz von Cookies

Sollten Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung zur Speicherung und Nutzung von Protokolldateien und zum Einsatz von Cookies erteilen, so speichern unsere Webserver temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei.

 

Folgende Daten werden dabei erfasst und gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war (HTTP Statuscode)
  • Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt

 

Außerdem verwendet unsere Website im Falle Ihrer Einwilligung auch Cookies (siehe dazu näher unter Cookie-Policy).

Die Verarbeitung der erfassten Daten erfolgt zum Zweck, anonymisierter, statistischer Auswertung der Nutzung und zur Optimierung unseres Internetangebots.

Die Speicherdauer der erfassten Daten beträgt 14 Tage.

In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass eine Auswertung der IP-Adresse nur bei Angriffen auf unsere Netzinfrastruktur erfolgt.

Wir führen nicht alle Verarbeitungstätigkeiten hinsichtlich der gespeicherten Protokolldateien selbst durch, sondern verlassen uns auch auf die Unterstützung sorgfältig ausgewählter und verlässlicher Partner (= Auftragsverarbeiter), namentlich der MF Mediate Systems, Dreihackengasse 20, 8020 Graz. Diese sorgen durch geeignete und dem Stand der Technik entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen ebenfalls für die Sicherheit Ihrer Daten. Es ist unseren Partnern nicht gestattet, die überlassenen personenbezogenen Daten für andere als die Überlassungszwecke zu nutzen.

 

Cookie-Policy

Sollten Sie beim Aufruf unserer Website Ihre ausdrückliche Einwilligung zur Speicherung und Nutzung von Protokolldateien und zum Einsatz von Cookies erteilt haben, so verwendet unsere Website an mehreren Stellen Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die vom Browser auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Dabei werden die Daten ausschließlich in anonymer oder pseudonymer Form erhoben und gespeichert und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person. Die von uns verwendeten Cookies sind sogenannte Session Cookies, die gelöscht werden, wenn Sie Ihre Browsersitzung beenden.

 

Folgende Cookies (Lebensdauer für eine Session) werden gesetzt: 

  • Session-Cookie 
  • Typo3-Session-Cookie 
  • Google Analytics
  • Google Maps

 

In Ihren Browsereinstellungen können Sie außerdem festlegen, ob Cookies gesetzt werden dürfen oder nicht. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

 

Verwendung von Google Analytics 

Sollten Sie beim Aufruf unserer Website Ihre ausdrückliche Einwilligung zur Speicherung und Nutzung von Protokolldateien und zum Einsatz von Cookies erteilt haben, benutzt diese Webseite Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc.

Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten, die von Google gespeichert werden, in Verbindung bringen.

 

Sie können die Erfassung der personenbezogenen  Daten  sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das entsprechende Browser-Plugin unter dem folgenden Link herunterladen und installieren:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Des Weiteren finden Sie nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google unter den folgenden Links:

https://support.google.com/analytics/answer/7124332?hl=de

https://www.google.de/intl/de/policies/

Die Bereitstellung der Protokolldateien bzw. die Verwendung von Cookies ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben und ist auch nicht für einen Vertragsabschluss erforderlich. Es besteht daher keine Verpflichtung, diese Daten bereitzustellen bzw. Cookies zu verwenden oder deren Verwendung zuzulassen. Die Rechtsgrundlage für die Nutzung der Protokolldateien und die Verwendung von Cookies ist nur die dazu von Ihnen erteilte Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSG-VO). Wird die Einwilligung nicht erteilt, unterbleibt die Nutzung der Protokolldateien und die Verwendung von Cookies.

 

Verwendung von Facebook

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Sollten Sie beim Aufruf unserer Webseite Ihre ausdrückliche Einwilligung zur Speicherung und Nutzung von Protokolldateien und zum Einsatz von Cookies erteilt haben, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://www.facebook.com/policy.php. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen?kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

 

Widerrufsrecht

Sie können die uns erteilte Einwilligungen zum Einsatz von Cookies jederzeit ohne Angaben von Gründen unter folgendem Link https://www.ankuender.com/?showcookie=1  widerrufen.

 

Sonstige Datenerfassung auf der Webseite

  • Vimeo
  • Youtube

 

Betroffenenrechte

Wir möchten Sie außerdem noch auf nachstehende Rechte hinweisen, die Ihnen als Betroffenen nach der DSG-VO bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten zustehen:

  • Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nach Art 15 DSG-VO
  • Recht auf Berichtigung nach Art 16 DSG-VO
  • Recht auf Löschung nach Art 17 DSG-VO
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art 18 DSG-VO
  • Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art 20 DSG-VO
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung nach Art 21 DSG-VO

 

Des Weiteren haben Sie auch das Recht, Beschwerde bei der Datenschutzbehörde zu erheben. Diesbezüglich verweisen wir auch auf die unter dem Link https://www.dsb.gv.at/ abrufbare Homepage der Datenschutzbehörde.

 

Links zu anderen Anbietern

Unsere Webseiten können Links zu anderen Anbietern und Links zu unseren Social Media-Angeboten enthalten. Diese Datenschutzinformation gilt für Webseiten und Dienste, die uns gehören und von uns betrieben werden. Wir haben keinen Einfluss auf externe Links, die von unseren Diensten ausgehen. Wir tragen keine Verantwortung dafür, ob diese Anbieter oder die Betreiber der Social Media Plattformen die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen einhalten. 

 

Technischer Datenschutz 

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre durch uns verarbeitenden Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

 

Gültigkeit und Aktualität der Datenschutzinformation

Diese Datenschutzinformation ist unmittelbar gültig und ersetzt alle früheren Datenschutzinformationen. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzinformation zu ändern, sofern wir dies für zweckmäßig bzw. erforderlich halten.

 

Wir verwenden Cookies auf dieser Seite


Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch das Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.


Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie hier.