Medienbericht


112021

Stadtmöbel schreiben Motorsportgeschichte

 

 

Wie trägt man ein Thema nicht nur in die Bevölkerung einer Stadt sondern auch in die internationalen Medien? Man nehme reichweitenstarke OOH-Medien (in diesem Fall City Lights, City Säulen, Digital Media, Straßenbahntotallook, Infoscreen), inszeniere diese mit entsprechendem Content und Storytelling, ladet sie mit Top-Personalities aus der Motorsportwelt auf und erzielt damit maximale Aufmerksamkeit bei nationalen und internationalen Medien. Fertig ist die sensationelle PR für eine Stadt, das Thema und die Außenwerbemedien. Graz besetzt mit den Feierlichkeiten rund um den 50. Todestages des weltberühmten Formel-1-Weltmeisters Jochen Rindt das Thema Motorsport neu und bringt sich damit für Fans und Motorsportbesucher des Red Bull Rings in die Pole Position.

Film Quelle ORF Steiermark: https://vimeo.com/642060872      Passwort: Rindt

Foto Wartehaus Totalbranding ohne Auto im Vordergrund (v.l.n.r.): Bernie Ecclestone, Walter Zipser, Jean Todt, Natasha Rindt, Sofia Ridgway, Nina Rindt, Richard Mille, Helmut Marko, Sir Jackie Stewart, Kurt Hohensinner, Jean-Francois Decaux, Uwe Eisleben, Dieter Weber. Credit: Nikola Milatovic