Wer ist die Schönste im ganzen Land?

 

Die Gewinner sind SPAR in Graz, XXL Sports in Linz sowie McDonald‘s in Klagenfurt

Am 28. Mai fand zum ersten Mal die Verleihung des Transport Media Awards statt. Auf der wunderschönen Murinsel in Graz wurden die Gewinner gekürt. Die drei Besten Transport Media-Kampagnen und Sujets der Bundesländer und Landeshauptstädte des Jahres 2018 sind gewählt. Die Preisverleihung unterstützte, in Vertretung für die Stadt Graz offiziell die Gemeinderätin und Universitätsprofessorin Daisy Kopera: „Wir sahen ein überbordendes Ausmaß von Kreativität und Kunst im öffentlichen Raum. Werbung, die auffällt und mobilisiert. Graz war 2003 europäische Kulturhauptstadt, 2015 europäische City of Design. 2019 sind wir Hauptstadt der Verkehrsmittelwerbung.“

Juriert wurden – aus den jeweils Monatsbesten – die beeindruckendsten Transport Media-Kampagnen des Jahres 2018 aus den Landeshauptstädten Linz, Salzburg, Graz, Klagenfurt und Innsbruck und den Bundesländern: Bus, Straßenbahn, City-Runner und Co.

 

credit: Doris Müller

 

 

 

Alle Gewinner v.l.n.r.: Fred Kendlbacher (Progress Werbung), Alfred Stadler (Werbering), Alexandra Stockhammer (XXL Sports), David Kovacevic (PSG), Alexandra Unterweger (Mc Donalds), Daisy Kopera (Grazer Gemeinderätin), Wolfgang Malik (Holding Graz), Dieter Weber (Ankünder), Richard Kaufmann (SPAR)

Wir verwenden Cookies auf dieser Seite


Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch das Akzeptieren stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.


Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie hier.