SEIDL Tracht & Mode

Ausgangssituation: 

 

SEIDL ist das führende steirische Traditionshaus für hochwertige Tracht in zeitgemäßer Aufmachung. 85 Jahre Erfahrung bürgen für Qualität, die auf allen Ebenen der Kommunikation umgesetzt wird.

 

Ziel:

 

Mit Unterstützung von Außenwerbe-Kampagnen soll die führende Position im Trachtensegment gehalten und ausgebaut werden. Der örtliche Schwerpunkt der Bewerbung liegt in der Oststeiermark, in Graz und in Graz-Umgebung. Zeitlich soll eine Kampagne im Umfeld der großen volkstümlichen Veranstaltungen wie "Aufsteirern" platziert werden.

 

Kampagnen-Idee:

 

Plakat-Kampagne mit vier Durchgängen in der Oststeiermark in den Monaten März, April, September, Oktober sowie eine City Light Kampagne mit zwei Durchgängen in den Monaten März und September in Graz und Graz-Umgebung.

 

Kampagnenstart:jeweils März/April und September/Oktober
 
Laufzeit:6 Wochen
 
Kampagne Oststeiermark:   55 24/1-Bogen-Plakate
 
Kampagne Graz/Innenstadt:   je 10 City Lights + 2 City Light Säulen

 

 

Ergebnis: 

 

Die sechs Durchgänge der Out-of-Home-Kampagne von SEIDL auf ausgewählten, erstklassigen Standortflächen erzielte eine überdurchschnittlich hohe Sichtbarkeit. Neben den guten Standorten war der professionelle Einsatz der Bild-Sujets für diesen Erfolg verantwortlich. Fashion-Fotografin Irina Gavrich setzte die Modefotos in Szene.

 

 

Katharina Götzl (Geschäftsführerin/Eigentümerin)

"Jede Saison möchten wir zeigen, wie zeitgemäß "Ein Stück Heimat" aussehen kann – das tun wir bewusst auch mit Hilfe von wirkungsvoller Außenwerbung."