Almwellness Hotel Pierer

Ausgangssituation:

 

Das 4-Sterne-Superior Almwellness Hotel Pierer hat sich von einem kleinen Betrieb mit 20 Betten zu einem 4-Sterne-Superior Almwellness-Paradies entwickelt.

 

Ziel:

 

Die generelle Entwicklung des Hotels zu einem ökologischen 4-Sterne Vorzeigebetrieb inklusive der designorientierten Hotelerweiterung soll besonders im Raum Graz kommuniziert werden. 

 

Kampagnen-Idee:

 

24-Bogen Plakate an stark befahrenen Verkehrsknotenpunkten und an ausgewählte Plätzen.

 

Kampagnenstart:  jeweils April
 
Laufzeit:4 Wochen
 
Kampagne:40 24/1-Bogen-Plakate

 

 

Ergebnis:  

 

Die werbliche Präsenz hatte eine direkte Auswirkung auf die gemessene Besucherfrequenz auf der neu gestalteten Website inklusive Anfragen und Buchungen. Das attraktive, ruhige und sehr stimmungsvolle Sujet erzielte gerade an den sehr hektischen Standorten eine überdurchschnittliche Resonanz.